Frühling 2021 – kalt und trocken

Der Mai ist gekommen, die Bäume schlagen aus. So war das früher. Und 2021. Sind wir gar nicht mehr gewohnt. In den letzten Jahren waren die Monate März und April schon sehr warm. Der Mai bereits ein Sommermonat. Der Frühling 2021 war allerdings kalt und trocken. Trotz Klimawandel Rekordkälte im April passt das zusammen?

Frühling 2021 – der April macht was er will

Ein Hoch über Großbritannien. Immer wieder kalte Luft direkt vom Nordpol. Dazu klare Nächte. Der kälteste April seit fast 40 Jahren war die Folge.

Viele Nachtfröste, Schneeschauer. Das kann schon mal passieren im April. Aber über mehrere Wochen hinweg? Seit einigen Jahren kann man dieses neue Wetterphänomen beobachten. Richtet sich eine Wetterlage ein, dann bleibt sie mehrere Wochen stabil.

Waren in den letzten Jahrzehnten die stabilsten Wetterlagen drei, viermal. Nun hält entweder Hochdruck oder Tiefdruck über mehrere Wochen an. Das begünstigt natürlich Extremwetterlagen. Dürreperioden, Spätfröste, Hochwasser.

Somit ist es eben nicht ausgeschlossen, dass der April noch ein Wintermonat ist.

Liegt das nun am Klimawandel?

In meinem Beitrag Klimawandel vor zwei Jahren habe ich es bereits thematisiert. Wetter, Wetterlagen sind vom Klima zu unterscheiden. Es kann schon mal passieren, dass der April kalt ist. Schnee fällt.

Auffällig ist allerdings die Stabilität der Wetterlagen. Für Wetterbeobachter sind das – darf man gar nicht laut sagen – aber schon sehr spannende Zeiten. Denn es stellt das übliche Wettergeschehen auf den Kopf. Schnelle Wetterwechsel in unsere Klimazone waren der Normalzustand. Nun dreht der Wind auf Nord, bleibt es drei bis vier Wochen kalt.

Als Wetterbeobachter bin ich kein Klimaforscher. So traue ich mir keine Einschätzung zu, ob der kälteste April seit 40 Jahren die Folge eines Klimawandels ist. Dennoch kann man eben festhalten: Es ist alles anders, alles neu.

Wie im Mai!

Beitrag Klimawandel fördert Extremwetter!

Frühling 2021 - kalt und trocken

Trotz der Kälte und der Trockenheit blühen die Kirschen.

 

2 Kommentare

  • Reuchelt Edmund

    Super beobachtet. Der Beitrag ist auch super. Weiter so!

    Gruß
    Papa und Mamma

  • Anonymous

    Wieder super beobachtet. Beitrag super gelungen,

    Gruß Papa un Mamma